Drei gegen einen: Angreifer treten in Salzgitter auf Mann ein

Thiede.  Die Drei schlugen den Mann zu Boden und traten ihn gegen Kopf und Bauch. Die Polizei sucht nun das Opfer des Angriffs in Salzgitter-Thiede.

Die Angreifer verschwanden mit einem Auto vom Tatort (Symbolbild).,

Die Angreifer verschwanden mit einem Auto vom Tatort (Symbolbild).,

Foto: Florian Kleinschmidt / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Drei Personen sind auf einen bislang unbekannten Mann losgegangen, haben ihn zu Boden geschlagen und in seinen Bauchbereich und gegen seinen Kopf getreten. Wie die Polizei berichtet, kam es am Freitag, 17 Uhr, zu dem Vorfall.

Opfer ist vom Tatort verschwunden

Als die Polizei am Ort des Geschehens eintraf waren die Beschuldigten bereits mit einem inzwischen bekannten Auto verschwunden. Auch das Opfer war nicht mehr vor Ort.

Laut Zeugen soll das Opfer männlich sein – mehr ist nicht bekannt. Der Mann wird gebeten sich mit der Polizei in Thiede in Verbindung zu setzen. lh

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder