Bauwagen und Umfeld als Lebensraum für Westerlinder Jugend

Westerlinde.  Der Schützenverein initiierte das Projekt, die Tennet unterstützt es mit einem Scheck in Höhe von 300 Euro. Es gibt viele weitere Partner.

Das 900 Euro teure Bauwagenprojekt in Westerlinde ist auf einem guten Weg.

Das 900 Euro teure Bauwagenprojekt in Westerlinde ist auf einem guten Weg.

Foto: Privat

Stand der Schützenverein Westerlinde noch zu Beginn dieses Jahres kurz vor der Selbstauflösung, ist es trotz der Corona-Krise gelungen, den Mitgliederbestand um 15 Prozent gegenüber des Vorjahres zu erhöhen. Dabei wurde ab Juli Darts als neues Angebot für Jung und Alt angeboten. Ein weiterer Baustein für die Intensivierung der Kinder- und Jugendarbeit ist ein Bauwagenprojekt, das durch den Jugendpfleger der Samtgemeinde Baddeckenstedt, Sebastian Derer, fachlich begleitet wird.

Als letzter Baustein der Finanzierung der Kosten über 900 Euro für den Bauwagen wurde jetzt ein Scheck über 300 Euro der Firma Tennet im Erdkabelinformationszentrum Westerlinde übergeben. Bereits im Sommer hatten sich auch die Gemeinde Burgdorf und die Jugendpflege Baddeckenstedt finanziell beteiligt.

Jugend hat die Möglichkeit, sich selbst zu verwirklichen

Abstand wurde nur bei der Übergabe der Spende gehalten, ansonsten ist das Verhältnis zwischen der Tennet und den Westerlindern eng. In Westerlinde befindet sich das Baubüro und das Erdkabel-Infozentrum der Tennet während des Baus der 13 Kilometer langen Erdkabelstrecke im Zuge der neuen Höchstspannungsleitung Wahle-Mecklar. Andreas Jaeger von der Tennet, der das Infozentrum betreut, übergab Frank Ahrens vom Schützenverein Westerlinde einen Spendenscheck über 300 Euro.

Mit dem Bauwagenprojekt des Schützenverein Westerlinde soll ein Lebensraum von und durch die Kinder und Jugendlichen des Dorfes unter dem „Dach“ des Schützenvereins Westerlinde entstehen, bei dem noch weitere Kinder und Jugendliche gerne mitmachen und sich auf dem kostenfrei zur Verfügung gestellten Grundstück verwirklichen können.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder