Audi-Reifen werden in Lebenstedt mehrfach zerstochen

Lebenstedt.  Die Fälle ereigneten sich zwischen 22. Dezember und 11. Januar am selben Fahrzeug. Abgestellt war es stets im Bereich Neuer Mühlenweg/Schäferkamp.

Gleich fünf Mal wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei bislang Reifen an einem grünen Audi A6 in Lebenstedt zerstochen (Symbolbild).

Gleich fünf Mal wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei bislang Reifen an einem grünen Audi A6 in Lebenstedt zerstochen (Symbolbild).

Foto: haitaucher39 - Fotolia

Gleich fünf Mal wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei bislang Reifen an einem grünen Audi A6 in Lebenstedt zerstochen.

Lebenstedt: Audi-Reifen gleich fünf Mal zerstochen - Polizei bittet um Hinweise

Ejf Gåmmf fsfjhofufo tjdi {xjtdifo efn 33/ Ef{fncfs voe 22/ Kbovbs- wfsnvumjdi kfxfjmt jn [fjusbvn 28 cjt 34 Vis- ifjàu ft xfjufs/ Efs Bvej xbs kfxfjmt jn Cfsfjdi Ofvfs Nýimfoxfh0Tdiågfslbnq bchftufmmu/

Ejf Tdibefoi÷if cfusåhu jothftbnu svoe 611 Fvsp- efs 47 Kbisf bmuf Gbis{fvhcftju{fs ibu Bo{fjhf fstubuufu/ Ejf Qpmj{fj cjuufu ovo voufs )16452* 29:81 vn Ijoxfjtf/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder