Polizei löst Grillparty bei Engelnstedt auf

Die Polizei musste am Samstagnachmittag eine Grillparty in der Feldmark bei Engelnstedt beenden. (Symbolbild)

Die Polizei musste am Samstagnachmittag eine Grillparty in der Feldmark bei Engelnstedt beenden. (Symbolbild)

Foto: Friso Gentsch / dpa

Engelnstedt.  Mehr als zehn Personen hatten sich am Samstagnachmittag unerlaubt in der Feldmark getroffen. Gegen sie läuft nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Eine zweistellige Anzahl an Personen hat sich am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr in der Feldmark nahe der Kreisstraße 36 (Höhe Engelnstedt) zu einer Grillparty getroffen.

Polizei löst Grillparty bei Engelnstedt auf – Verfahren aufgenommen

Die Polizei, so die Mitteilung, löste diese Veranstaltung unter Verweis auf die geltenden Corona-Regeln auf. Die Teilnehmer erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder