Polizei ermittelt

Einbrecher erbeuten in Salzgitter Geld und Schmuck

Unbekannte haben in Gebhardshagen ein Fenster aufgehebelt, um in ein Wohnhaus zu gelangen. (Symbolbild)

Unbekannte haben in Gebhardshagen ein Fenster aufgehebelt, um in ein Wohnhaus zu gelangen. (Symbolbild)

Foto: Frank Rumpenhorst / dpa

Salzgitter.  Unbekannte haben in Gebhardshagen das Fenster eines Wohnhauses aufgehebelt. So gelangten sie ins Innere und nahmen Schmuck und Geld mit.

In ein Wohnhaus an der Straße An der Kappe in Gebhardshagen sind Unbekannte eingebrochen. Die Tatzeit, so teilt die Polizei mit, lag am Mittwoch zwischen 7.30 und 18 Uhr. Die Täter hätten ein Fenster aufgehebelt, um ins Innere des Hauses zu kommen.

Diebe nehmen Geld und Schmuck mit

Erbeutet wurden nach Polizeiangaben Bargeld und Schmuck. Den Gesamtschaden gibt sie mit etwa 6000 Euro an. Zeugenhinweise erhofft sich die Polizei Salzgitter unter (05341) 18970.

Unbekannte brechen Gartenparzelle auf

Unbekannte sind an der Erich-Ollenhauer-Straße in Lebenstedt in eine Gartenparzelle eingebrochen. Die Tatzeit lag nach Polizeiangaben zwischen Freitag vergangener Woche, 16 Uhr, und Dienstag, 16 Uhr. Die Tür sei aufgebrochen worden. Entwendet worden sei ein Pocket-Quad. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 500 Euro an. Hinweise sind an die Polizei in Salzgitter zu richten: (05341) 18970.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de