Raubtier in der Geldbörse

Salzgitter-Bad  Ein Unternehmen erfindet eine Silber-Münze für den Kongo, in der Geparden-DNS steckt.

Gepard Abay im Zoo in Stöckheim. Sein Gesicht ziert die kongolesische Münze, die in Salzgitter entworfen wurde.

Foto: Bernward Comes

Gepard Abay im Zoo in Stöckheim. Sein Gesicht ziert die kongolesische Münze, die in Salzgitter entworfen wurde. Foto: Bernward Comes

Bisher war Abay, der Gepard aus dem Braunschweiger Zoo Arche Noah, in der Region schon relativ bekannt. Und nun wird sein Gesicht vielleicht richtig berühmt – zumindest im Kongo und unter Münzsammlern. Denn der Münzgroßhandel Numiscom aus Salzgitter-Bad hat für den Kongo eine Gedenkmünze aus Silber...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.