Ehrenmal erstrahlt in neuem Glanz

Engerode.  Die Altersgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Engerode hat sich ordentlich ins Zeug gelegt und das Ehrenmal vor der Sankt-Marien-Kirche wieder hergerichtet. Die Männer krempelten die Ärmel hoch und rückten dem Wildwuchs mit Hacken und Scheren zu Leibe. Sie entfernten Pflanzen und Gräser. Zudem wurde Erdreich ausgehoben, eine Folie verlegt und Kies aufgeschüttet. „Jetzt sieht wieder alles sauber aus. Das war leider nicht immer so“, sagt Alf Müller. Im Einsatz waren (von links) Günther Aust, Manfred Nowak, Alf Müller, Udo Holst, Rudi Düerkop, Dieter Sukopp, Peter Mohrschladt, Adolf Wilczak und Erwin Neu.Foto: privat

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder