Kollision in Salzgitter-Bad: Autofahrer kommt ins Klinikum

Salzgitter-Bad.  Beim dem Unfall auf der Kreuzung „Lange Wanne/Katzenwiesenring“ entsteht ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 15.000 Euro.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 15.000 Euro.

Foto: Horst Körner

Bei einem Unfall auf der Kreuzung „Lange Wanne/Katzenwiesenring“ in Salzgitter-Bad ereignete sich am Donnerstagmittag ein Unfall, bei dem ein 66-jähriger Autofahrer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt auf 15.000 Euro. Polizeikommissar Henning Stremmel berichtete an der Unfallstelle, dass ein 66 Jahre alter Fahrer mit seinem Wagen von der „Straße Lange“ in den „Katzenwiesenring“ einbog, um zu wenden.

Als er wieder auf die Straße „Lange Wanne“ einbiegen wollte, stieß er mit dem Transporter eines 54-Jährigen zusammen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder