Gebhardshagen: 25-Jährige verletzt Mann mit Messer am Hals

Gebhardshagen.  Die 25-Jährige und der 36-jährige Mann hatten gestritten. Eine Lebensgefahr für den Verletzten bestand nicht.

Die 25-Jährige und der 36 Jahre alte Mann waren aus noch ungeklärter Ursache in der Nähe des Hagenmarktes in Streit geraten. (Symbolbild)

Die 25-Jährige und der 36 Jahre alte Mann waren aus noch ungeklärter Ursache in der Nähe des Hagenmarktes in Streit geraten. (Symbolbild)

Foto: Patrick Seeger / dpa

Eine 25-jährige Frau hat am Freitag, 9. August, gegen 23.30 Uhr einen 36 Jahre alten Mann mit einem Messer am Hals verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gerieten die Frau und der 36-Jährige im Bereich des Hagenmarktes in Streit. Zur Ursache kann die Polizei keine Angaben machen. Im Verlauf des Streits soll es zu der Verletzung gekommen sein. Der Mann wurde im Krankenhaus versorgt. Es bestand keine Lebensgefahr, so die Polizei weiter. Zeugen werden im Laufe der weiteren Ermittlungen vernommen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder