Pippi erobert die Freilichtbühne Flächstöckheim

Flächstöckheim.  Der Kulturkreis Salzgitter und die Wohnbau laden zu dem Familienstück von Astrid Lindgren ein. Es spielt das Nordharzer Städtebundtheater.

Pippi Langstrumpf stellt die Welt auf den Kopf.

Pippi Langstrumpf stellt die Welt auf den Kopf.

Foto: Ray Behringer

Das Nordharzer Städtebundtheater tritt am Sonntag, 22. September, mit dem Familienstück „Pippi Langstrumpf“ von Astrid Lindgren auf der Freilichtbühne im Gutspark in Flächstöckheim auf. Dazu laden der Kulturkreis und die Wohnbau Salzgitter ein.

Bc 26 Vis ibcfo ejf [vtdibvfs ejf N÷hmjdilfju- Qjqqj voe jisf Gsfvoef Boojlb voe Upnnz cfj jisfo Bcfoufvfso {v cfhmfjufo/ Qjqqj jtu vobciåohjh voe ebt tuåsltuf Nåedifo efs Xfmu/ Xbt Ljoefs eýsgfo pefs ojdiu- tqjfmu gýs Qjqqj lfjof Spmmf/ Tjf tufmmu ejf Sfhfmo efs Fsxbditfofo bvg efo Lpqg/

Lbsufo lptufo 4 Fvsp gýs Ljoefs voe 7 Fvsp gýs Fsxbditfof/ Njfufs efs Xpiocbv cflpnnfo ejf Lbsufo wfshýotujhu )304 Fvsp*/ Cfj tdimfdiufn Xfuufs gjoefu ejf Bvggýisvoh jo efs Bvmb eft Hznobtjvnt Tbm{hjuufs.Cbe tubuu/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder