Kupferkabel von Kiesgruben-Gelände in Ringelheim geklaut

Ringelheim.  Es sind mehrere Hundert Meter Kabel verschwunden, teilt die Polizei mit. Dabei wurde offenbar ein Fahrzeug verwendet – nun werden Zeugen gesucht.

Die Polizei bittet um Hinweise zum Ringelheimer Kupferkabel-Diebstahl.

Die Polizei bittet um Hinweise zum Ringelheimer Kupferkabel-Diebstahl.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Von dem Gelände einer Kiesgrube an der Straße Triangel in Ringelheim sind nach Ermittlungsergebnissen der Polizei in der Zeit zwischen Dienstag, 7. Januar, 16 Uhr, und Mittwoch, 8. Januar, 7 Uhr, einige Hundert Meter Kupferkabel gestohlen worden. Hierbei entstand laut Polizeisprecher Matthias Pintak ein Schaden von mindestens 2000 Euro.

Es sei wahrscheinlich, dass für den Abtransport ein Fahrzeug benötigt wurde.

Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen: (05341) 18970.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder