Autofahrer nötigt Fußgänger in Salzgitter

Salzgitter-Bad.  Der Autofahrer ist laut Polizei bewusst auf den Fußgänger zugefahren.

Die Polizei ermittelt wegen Nötigung im Straßenverkehr.(Symbolbild)

Die Polizei ermittelt wegen Nötigung im Straßenverkehr.(Symbolbild)

Foto: Patrick Seeger / dpa

Ein ungeduldiger Fahrer eines Pkw hat einen Fußgänger auf der Fahrbahn genötigt. Laut Mitteilung der Polizei fuhr er am Montagnachmittag bewusst auf den Fußgänger auf der Fahrbahn zu. Dadurch fühlte sich der Fußgänger genötigt, schneller die Straße zu überqueren.

Kennzeichen erkannt

Er konnte während des Vorfalls allerdings das Kennzeichen des Autos ablesen. Mit diesem Hinweis leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen Nötigung im Straßenverkehr ein.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder