Glück auf Salzgitter

ÖPNV-Odysseus Wehrmann – Premium-Fahrt

Ohne Smartphone und entsprechende Infos einer App gehen nämlich (buchstäblich) schnell die Lichter aus.

Alle reden vom Bahn-Streik – ich auch! Als ÖPNV-Odysseus kann ich ja ein Stückweit mitreden, kenne die Fallstricke und bin vom Streik auch direkt betroffen. Fallen Züge aus, wird die eigene Flexibilität gefordert – und der Handy-Akku. Ohne Smartphone und entsprechende Infos einer App gehen nämlich (buchstäblich) schnell die Lichter aus – und unfreiwillige Übernachtungen im Niemandsland wären vielleicht die Folge. Soweit ist es nicht gekommen, als ich abends diese Woche von Braunschweig nach Salzgitter fuhr. Dafür gab es einen Bonus: Bei den Busfahrten von Broistedt nach Lebenstedt und wieder retour per Schienenersatzverkehr in die Löwenstadt war ich jeweils der einzige Fahrgast. Gestatten, Wehrmann, Premium-ÖPNV-Odysseus.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder