Glück auf

Nur mal kurz...

Dieser Wunsch ist in dieser Zeit kein banaler Anspruch.

Habe man etwas zu sagen, dann fasse man sich – aber kurz. Mit dem Gedanken an Heinz Erhardt beginne ich diese Zeilen, die mir die Nachrichtenlage gelassen haben für diesen Donnerstag. Und so fasse ich mich – aber kurz und wünsche Ihnen, Ihren Lieben einfach einen richtig schönen Tag. Das ist in dieser Zeit kein banaler Anspruch. Darum ergänze ich den Tipp meiner Oma: Einfach zwischendurch einen Moment hinsetzen und spazierendenken. An einem schönen Ort. Bei Regen oder Sonne, ganz nach Belieben...

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de