Lesser stellen Stein des Glaubens vor

Lesse Das Örtchen Lesse wird um eine Attraktion reicher. Am Sonnabend wurde die Skulptur „Sola Scriptura“ des Braunschweiger Künstlers Magnus Kleine-Tebbe eingeweiht. Das drei Tonnen schwere Kunstwerk aus weißem Marmor gehört zu dem Kunstprojekt „Steine des Glaubens“, das aus Anlass des 500-jährigen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: