Schulkinder protestieren für mehr Sicherheit

Lichtenberg  Die Lichtenberger Grundschüler haben Angst, wenn sie morgens an den parkenden Autos vorbeigehen müssen.

Die Viertklässlerinnen Philine (rechts) und Clara überreichen einem Autofahrer, der indes korrekt geparkt hat, einen Informationszettel über ihre Protestaktion vor der Lichtenberger Grundschule.

Die Viertklässlerinnen Philine (rechts) und Clara überreichen einem Autofahrer, der indes korrekt geparkt hat, einen Informationszettel über ihre Protestaktion vor der Lichtenberger Grundschule.

Foto: Jörg Kleinert

7.40 Uhr, Grundschule Lichtenberg. Langsam kämpft sich das Tageslicht durch, die Sicht ist aber noch eingeschränkt. Vor dem Schultor stehen einige Viertklässler in neonfarbenen Schutzwesten. Sie halten selbst bemalte Zettelchen in den Händen. Die wollen sie jenen Eltern in die Hände drücken, die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: