Fahrerin wird bei Unfall in Lebenstedt leicht verletzt

Lebenstedt.  Laut Polizei war das Fahrzeug von der Straße abgekommen, nachdem ein Tier die Fahrbahn gekreuzt hatte. Der Schaden betrage mindestens 1000 Euro.

Der Unfall ereignete sich auf der Kattowitzer Straße.

Der Unfall ereignete sich auf der Kattowitzer Straße.

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Die 44-jährige Fahrerin eines Nissan war nach Polizeiangaben am Sonntag, 23. Februar, um 14.50 Uhr mit dem Fahrzeug auf der Kattowitzer Straße in Lebenstedt in Richtung „Alter Kreisel“ unterwegs, als plötzlich ein Tier ihre Fahrspur kreuzte. Beim Versuch, dem Tier auszuweichen, soll die Frau mit ihren Auto von der Fahrbahn abgekommen sein, so die Polizei weiter. Sie sei anschließend mit einer Straßenlaterne kollidiert. Das Auto habe sich schließlich überschlagen, die Frau sei hierbei leicht verletzt worden. Das beschädigte Fahrzeug habe abgeschleppt werden müssen. Es sei Schaden von mindestens 1000 Euro entstanden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder