Passantin findet Frau mit Stichverletzung in City

Lebenstedt.  Die Frau hatte einen Stich in den Oberkörper erlitten und kam ins Krankenhaus. Zu den Hintergründen gibt es noch keine Informationen.

Hier wurde die Frau aufgefunden.

Hier wurde die Frau aufgefunden.

Foto: RUDOLF KARLICZEK Rudolf KARLICZEK / Karliczek

Auf eine verletzte Frau ist eine Passantin in der Lebenstedter City am Sonntagabend gestoßen. Gegen 19 Uhr war sie in den Blumentriften unterwegs, als ihr die Frau auffiel. Die Passantin verständigte daraufhin die Polizei. Die Beamten stellten eine Stichverletzung bei der Frau fest und riefen einen Rettungswagen.

Der Bereich um den Spielplatz war abgesperrt

Nach Angaben der Polizei befindet sich die Stichverletzung im Oberkörper der 45-Jährigen, die aus Lebenstedt stammt. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Wie der Zustand der Verletzten ist und welche Hintergründe es zu der Tat gibt, dazu gibt die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen keine Informationen.

Für die Spurensuche der Polizei war der Bereich rund um den Spielplatz In den Blumentriften kurzfristig abgesperrt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder