Quarantänefall an Salzgitteraner Schule

In Lebenstedt hat es an einer Grundschule einen Corona-Fall gegeben.

In Lebenstedt hat es an einer Grundschule einen Corona-Fall gegeben.

Foto: Verena Mai (Archiv)

Lebenstedt.  An einer Grundschule hat es einen Infektionsfall gegeben, teilt die Stadt Salzgitter mit.

Eine Infektion mit dem Corona-Virus meldet die Stadt Salzgitter am Donnerstag an der Grundschule Am Ostertal in Salzgitter-Lebenstedt.

Korrektur, Freitag, 7. Mai

Am Donnerstag berichteten wir von einem Quarantäne-Fall an der Grundschule Am Ostertal. Es handelt sich entgegen einer ersten Mitteilung um ein Kind, das in Quarantäne musste, nicht um eine Gruppe. Wir bitten um Entschuldigung.

Demnach hat die Infektion im Kreise des Personals stattgefunden. Lesen Sie hier, wie hoch die aktuelle Sieben-Tages-Inzidenz und die Corona-Zahlen aktuell in Salzgitter sind.

Wichtige Corona-Regeln und Infos für die Region

Die Corona-Zahlen sinken in unserer Region und bundesweit. Deshalb gibt es eine neue Verordnung des Landes Niedersachsen. Was ab Montag, 31. Mai, gilt, lesen Sie hier.

Und hier finden Sie wichtige Infos zum Thema Impfen:

Die Corona-Lage in der Region

Unsere Redaktionen sammeln alle wichtigen lokalen Infos zum Coronavirus auf FAQ-Seiten, die stets aktualisiert werden. Online sind die Überblicke aus Braunschweig, aus Wolfsburg, aus Wolfenbüttel, aus Gifhorn, aus Salzgitter, aus Peine und Helmstedt sowie aus Osterode.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Corona-Lage im gesamten Bundesland Niedersachsen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder