Tiere zum Anfassen: Steinlah feiert sein neuntes Archefest

Steinlah.  Fünf Steinlaher Höfe sind Teil des Archedorfs. Beim Archefest kamen die die großen und kleinen Besucher den tierischen Bewohnern nun ganz nah.

Bereits nach wenigen Minuten füllte sich der Hof von Familie Reupke. Eine Attraktion bei den Kindern war das junge Fohlen.

Bereits nach wenigen Minuten füllte sich der Hof von Familie Reupke. Eine Attraktion bei den Kindern war das junge Fohlen.

Foto: BENJAMIN KOZLOWSKI

Das Archedorf Steinlah ist ein in Deutschland einzigartiges Projekt. Die fünf Höfe, seit 2010 das bundesweit erste Archedorf, haben zum Archefest nun ihre Tore für Kleine und Große Besucher geöffnet. Die Höfe der Familien Beims, Hesse, Reupke und Tiefnig beherbergen zwanzig vom Aussterben bedrohte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: