Mitglieder der Dorfregion suchen in Heere kreative Köpfe

Heere.  Bürger aus Heere, Elbe und Haverlah wollen ihre kleinen Gemeinden zukunftsfähig machen, zum Beispiel durch Vernetzungen bei Arbeit und Freizeit.

Strategien für eine positive Zukunft wie zum Beispiel Altbausanierungen im Ortskern statt Neubaugebiete am Range entwickeln die Bürger aus Heere, Elbe und Haverlah.

Strategien für eine positive Zukunft wie zum Beispiel Altbausanierungen im Ortskern statt Neubaugebiete am Range entwickeln die Bürger aus Heere, Elbe und Haverlah.

Foto: Andrea Leifeld

Der Startschuss ist gefallen. Dein Dorf. Deine Zukunft. Dein Leben. Es waren drei große Schlagworte und dahinter eine gemeinsame Idee, die am Dienstagabend 72 Bürger in der Gastwirtschaft Roma zusammenführte. Die Dorfentwicklung als ein von den Bürgern gemeinsam gestaltetes, soziales Projekt soll Fahrt aufnehmen und die Gemeinden Heere, Elbe und Haverlah als „Dorfregion“ in einem Förderprogramm vereinen. Begleitet wird das Projekt von...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder