Grizzlys Wolfsburg – Fauser in „Ekstase beim dreckigen Sieg“

Wolfsburg.   Der Nationalstürmer spricht im Interview unserer Zeitung über den Siegeszug der deutschen Nationalmannschaft bei der Eishockey-WM.

Mittendrin statt nur dabei: Grizzlys-Stürmer Gerrit Fauser (rechts) bejubelt mit den Teamkollegen den Sieg über die Slowakei.

Mittendrin statt nur dabei: Grizzlys-Stürmer Gerrit Fauser (rechts) bejubelt mit den Teamkollegen den Sieg über die Slowakei.

Foto: Peter Schatz / imago

Auf dem Weg ins Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft lässt sich die deutsche Mannschaft bisher nicht beirren. Nach vier Siegen zum Start führt der Olympia-Zweite von Pyeongchang die Gruppe A an. Zuletzt rang das Team von Bundestrainer Toni Söderholm sogar Gastgeber Slowakei in einem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: