Grizzlys Wolfsburg im Rennen um die Play-off-Plätze 5 bis 10

Wolfsburg.  Hier kommen die Restprogramme der sechs Teams, die in der DEL hinter dem Spitzen-Quartett noch ernsthaft um die beste Ausgangslage streiten.

Die Grizzlys-Profis Spencer Machacek (von links), Brent Aubin und Wade Bergman haben nach dem 4:3 in Bremerhaven gute Chancen auf einen Top-6-Platz.

Die Grizzlys-Profis Spencer Machacek (von links), Brent Aubin und Wade Bergman haben nach dem 4:3 in Bremerhaven gute Chancen auf einen Top-6-Platz.

Foto: Wolfhard Scheer

Endspurt in der Deutschen Eishockey-Liga: Im Rennen um die besten Play-off-Plätze biegen die Klubs auf die Zielgerade ein. Sechs Spieltage vor Hauptrunden-Ende haben sich die Top 4 abgesetzt. Dahinter tobt aber ein heißer Kampf um die Ränge 5 bis 10. Mittendrin befinden sich die Grizzlys Wolfsburg....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: