Mitgliederversammlung von Eintracht - Ebel kündigt Rückzug an

Braunschweig  Paukenschlag auf der JHV von Eintracht Braunschweig: Präsident Ebel kündigt an, sein Amt zur Verfügung zu stellen. So lief die Mitgliederversammlung:

Präsident Ebel kündigt auf der Mitgliederversammlung seinen Rückzug an.

Präsident Ebel kündigt auf der Mitgliederversammlung seinen Rückzug an.

Foto: Kleinschmidt/Bestpixels

Mit Spannung war die Wahl für den Aufsichtsrat erwartet worden. Das neunköpfige Gremium der Kapitalgesellschaft musste von der Mitgliederversammlung neu bestimmt werden. Alle Kandidaten, die auf der Liste des Wahlausschusses standen, wurden in das Gremium der Kapitalgesellschaft gewählt.Sehr knapp...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.