Kessel und Pfitzner: Fast wie in den guten alten Zeiten

Belek  Dass er noch mal mit Kumpel Pfitzner spielen würde, hätte Kessel nicht gedacht. Die Routiniers Eintracht wollen vor dem Abstieg bewahren.

Benny Kessel in Belek

Benny Kessel in Belek

Foto: Daniel Mau

Ein spitzbübisches Schmunzeln kann sich Benjamin Kessel nicht verkneifen, als er gefragt wird, ob er vor sechs Wochen daran geglaubt hätte, noch einmal mit seinem guten Freund Marc Pfitzner in einer Mannschaft zu spielen – und das noch bei ihrem Herzensklub Eintracht Braunschweig. „Damals konnte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: