Bekommt Eintracht mehr Schwung mit einer Doppelspitze?

Braunschweig.  Bei den Braunschweigern muss sich im Vergleich zum Spiel in Würzburg einiges ändern. Trainer Antwerpen muss auch taktische Lösungen finden.

Zumindest etwas Schwung brachte die Einwechslung von Nick Proschwitz (rechts) in Würzburg.

Zumindest etwas Schwung brachte die Einwechslung von Nick Proschwitz (rechts) in Würzburg.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Es ging beschaulich zu am Mittwoch am Trainingsplatz von Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig. Gerade einmal drei Zuschauer und Sportdirektor Peter Vollmann verfolgten am Vormittag die Übungseinheit, die erste  mit dem neuen Co-Trainer Kurtulus Öztürk, dessen Verpflichtung tags zuvor...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: