Mirko Boland: „Schön, dass mich viele Fans nicht vergessen haben“

Braunschweig.  Der ehemalige Fußball-Profi von Eintracht Braunschweig Mirko Boland spricht über seine Zeit in Australien und den Wechsel nach Lübeck

Bei vielen Eintracht-Fans war Mirko Boland sehr beliebt.Archivimago

Bei vielen Eintracht-Fans war Mirko Boland sehr beliebt.Archivimago

Foto: Michael Täger / imago/foto2press

Diese Nachricht hatte einigen Eintracht-Fans nicht gefallen. Mirko Boland, eines der Aushängeschilder der lange Zeit erfolgreichen Torsten-Lieberknecht-Ära bei den Blau-Gelben, kehrt im Sommer aus Australien zurück nach Deutschland, allerdings nicht zu den Braunschweigern. Der 32-Jährige wird sich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: