Der gute „alte“ Petersen erläuft Vereinsrekord

Braunschweig  Die Lions-Footballer sind im Meisterschafts-Viertelfinale anfangs überrascht von der Ingolstädter Angriffswucht.

Tissi Robinson (Nummer 10) fälscht den Ball ab, Christian Petersen fängt und läuft mit dem Ei 92 Meter bis zum Touchdown.

Foto: Karsten Reißner

Tissi Robinson (Nummer 10) fälscht den Ball ab, Christian Petersen fängt und läuft mit dem Ei 92 Meter bis zum Touchdown. Foto: Karsten Reißner

Auch mit 34 Jahren gehört Christian Petersen noch zur richtig flinken Garde der Braunschweiger Passverteidiger. Und die hatten im Football-Viertelfinale am Samstagabend im Eintracht-Stadion einiges zu tun im Duell mit den Ingolstadt Dukes. Da das Laufspiel der Gäste wegen des beherzten Eingreifens...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.