„Der Offensiv-Showdown war unser Risiko“

Gießen.   Thomas Klepeisz und die Löwen-Basketballer rätseln nach zwei Niederlagen, warum ihnen plötzlich der Zugriff in der Defensive fehlt.

Defensiv hapert es derzeit bei den Löwen. Hier versucht Thomas Klepeisz (rechts), Gießens Siyani Chambers zu stoppen.

Defensiv hapert es derzeit bei den Löwen. Hier versucht Thomas Klepeisz (rechts), Gießens Siyani Chambers zu stoppen.

Foto: imago/Michael Schepp

Wie stolz waren die Löwen wochenlang auf ihre Verteidigung. Sie zählte mit nur 78 zugelassenen Punkten sowie unterdurchschnittlichen Trefferquoten und geringen Assistzahlen aufseiten der Gegner zu den Top-Fünf der Liga, hielt sogar Alba Berlins Fabeloffensive unter 80 Punkten und war Garant der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: