Niederschmetternde Bilanz für Nachwuchs der Löwen

Braunschweig  Nach dem Dreifach-Abstieg ihrer Leistungsteams ärgern sich Braunschweigs Basketballer besonders über das Pro-B-Team des Partners Wolfenbüttel.

Hungrige Löwen für die Herzöge: Die Doppellizenzler Dejan Kovacevic (von links), Niklas Bilski,  Moritz Hübner und Luis Figge spielten fast immer in der ProB mit, zuletzt kam auch noch Lars Lagerpusch als Verstärkung.

Hungrige Löwen für die Herzöge: Die Doppellizenzler Dejan Kovacevic (von links), Niklas Bilski, Moritz Hübner und Luis Figge spielten fast immer in der ProB mit, zuletzt kam auch noch Lars Lagerpusch als Verstärkung.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

. Den Nachwuchsbereich nach Jahren des Niedergangs wieder aufzupäppeln, war bei Braunschweigs Basketballern ein großes Ziel von Sportchef Frank Menz und Geschäftsführer Sebastian Schmidt in dieser wie schon der vergangenen Saison. Es wurde in gute Trainer investiert, es wurden gute Jugendspieler...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: