Basketball Löwen Braunschweig müssen auf Bazou Koné verzichten

Braunschweig.   Der 25-Jährige zog sich am Freitag im Training eine Verletzung zu und fällt nach Club-Angaben mehrere Wochen aus.

Braunschweigs Bazoumana Koné (#23) gegen Jenas Oliver Mackeldanz (#50) während der BBL-Partie zwischen den Basketball Löwen Braunschweig und Science City Jena im Dezember (Archivfoto).

Braunschweigs Bazoumana Koné (#23) gegen Jenas Oliver Mackeldanz (#50) während der BBL-Partie zwischen den Basketball Löwen Braunschweig und Science City Jena im Dezember (Archivfoto).

Foto: Florian Kleinschmidt / BestPixels.de

Bundesligist Basketball Löwen Braunschweig muss im Kampf um eine Playoff-Teilnahme auf Bazou Koné verzichten. Der 25-Jährige zog sich am Freitag im Training einen Teilriss des Außenbandes sowie eine Zerrung des Innenbandes im rechten Fuß zu.

Koné wird nach Club-Angaben vom Sonntag den Niedersachsen „mehrere Wochen“ fehlen. Der Tabellenneunte hat zehn Spiele vor Saison-Ende weiterhin Chancen auf den Einzug in die K.o.-Runde. Dafür muss der Verein mindestens Achter werden. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder