Deutschland qualifiziert sich vorzeitig für Handball-EM 2020

Halle/Westfalen  Die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop besiegt Polen 29:24. Aber fast kein deutscher Spieler findet seine Topform.

Bejubelt die sichere EM-Teilnahme: Handball-Bundestrainer Christian Prokop.

Bejubelt die sichere EM-Teilnahme: Handball-Bundestrainer Christian Prokop.

Foto: dpa

Der Jubel nach dem Ertönen der Schlusssirene war ein verhaltener. Die Arme und Mundwinkel der deutschen Handballer gingen nach dem 29:24 (16:16)-Sieg gegen Polen zwar nach oben, aber zu Freudensprüngen war keinem der Spieler zumute. Es herrschte eher Erleichterung als Partystimmung. Denn das zweite...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: