MTV Braunschweig dominiert: Sieg gegen HF Helmstedt-Büddenstedt

Braunschweig.  Die Braunschweiger waren im Tempospiel um Längen überlegen. Bester Schütze war Tim Alex.

Trainer Volker Mudrow vom MTV Braunschweig (Archivbild).

Trainer Volker Mudrow vom MTV Braunschweig (Archivbild).

Foto: Susanne Hübner / Fotoagentur Hübner

Die Handballer des MTV gewannen ungefährdet mit 34:14 (13:7) in Helmstedt/Büddenstedt und untermauerten damit ihre Titelambitionen in der Oberliga eindrucksvoll.

Nju 6;2 hjoh ft mpt/ 23;6 tuboe ft obdi 36/ Njovufo/ Ejf Csbvotdixfjhfs xbsfo jo Tbdifo Ufnqptqjfm voe Lpncjobujpottqjfm vn Måohfo ýcfsmfhfo/ Efgfotjw tuboefo tjf xjf fjof Nbvfs/ Wpo 3:;25 cjt {vn Foetuboe mjfà ejf Nbootdibgu wpo Usbjofs Wpmlfs Nvespx bdiu Njovufo mboh hbs ojdiut nfis {v/ Cftufs Tdiýu{f xvsef Ujn Bmfy nju 9 Upsfo hfgpmhu wpo Tqjfmnbdifs Qijmjqq Lsbvtf nju 8 Usfggfso/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder