USC-Volleyballer besiegen Essen in fahriger Partie

Braunschweig.  Die Zweitliga-Volleyballer besiegen Essen 3:1 und stehen zur Rückrunde auf Platz sieben.

Zuspieler Robin Gietzelt (vorn) setzt Jonas Rummel ein. Der Mittelblocker machte wie seine Positionskollegen ein gutes Spiel.

Zuspieler Robin Gietzelt (vorn) setzt Jonas Rummel ein. Der Mittelblocker machte wie seine Positionskollegen ein gutes Spiel.

Foto: Peter Sierigk

Im letzten Satz schrien die Zweitliga-Volleyballer des USC Braunschweig nach jedem Punkt ihre Freude hinaus. In einer fahrigen Partie setzte sich das Team von Marcus Weber am Samstagabend mit 3:1 (25:20; 16:25; 27:25; 25:18) gegen den VV Humann Essen durch. Platz sieben und 19 Punkte nach der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: