Lawnik mit guter Taktik im Endlauf

Braunschweig.  Bei den Hallentitelkämpfen in Leipzig holt der LG-Läufer auf der 800-Meter-Strecke Silber.

Julius Lawnik (vorn) wehrt einen Angriff ab.

Julius Lawnik (vorn) wehrt einen Angriff ab.

Foto: BEAUTIFUL SPORTS/KJPeters via www.imago-images.de

Bei den Hallentitelkämpfen der Leichtathleten in Leipzig verkauften sich die Spitzenläufer der LG Braunschweig teuer. Julius Lawnik errang über 800 Meter nach einem souveränen Vorlaufsieg im Finale die Vizemeisterschaft, weil er ein ausgesprochen konsequentes Rennen zeigte. Der MTV-Athlet setzte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: