1. Fußball-Kreisklasse 2

Börner-Ef schlägt kurz vor dem Abpfiff zurück

Duell ohne Sieger: Der TC Gifhorn (rechts) kassierte in Müden erst kurz vor Schluss den 1:1-Ausgleich.

Duell ohne Sieger: Der TC Gifhorn (rechts) kassierte in Müden erst kurz vor Schluss den 1:1-Ausgleich.

Foto: Jens Neumann / regios24

Gifhorn.  Der Fußball-Kreisklassist TC Gifhorn muss gegen den TuS Müden-Dieckhorst in der Nachspielzeit noch den Ausgleich hinnehmen.

Ausgleich in letzter Minute: Der TuS Müden-Dieckhorst sicherte sich kurz vor Abpfiff noch einen Zähler gegen den TC Gifhorn. So hält der TuS den Anschluss an die Tabellenspitze der 1. Fußball-Kreisklasse. Die hat der SV Wagenhoff indes nach der Niederlage gegen Rötgesbüttel verloren.

TuS Müden-Dieckhorst – TC Gifhorn 1:1 (0:0). Tore: 0:1 Aydogmus (69.), 1:1 Steinke (90.+3).

Gut 20 Minuten lang wähnte sich der TC Gifhorn auf der Siegerstraße. Doch dann schlug der TuS in Person von Yannick Steinke doch noch kurz vor dem Schlusspfiff zu. So verpasste es der TC letztlich mit den Müdenern tabellarisch gleichzuziehen.

TuS Seershausen/Ohof – MTV Isenbüttel II 3:1 (0:1). Tore: 0:1 Epp (9.), 1:1 Gerike (48.), 2:1 Lüddecke (76.), 3:1 Gerike (80.).

Der frühe Rückstand zeigte Wirkung bei den Gastgebern. Erst nach dem Pausentee taute der TuS richtig auf und glich durch Routinier Jens-René Gerike aus. Sturmpartner Tammo Lüddecke schoss die Hausherren in Front, ehe Gerike mit dem 3:1 den Sieg besiegelte. Die Isenbütteler Reserve wartet somit weiterhin auf den ersten Punktgewinn in der neuen Spielzeit.

Die weiteren Begegnungen des 4. Spieltags:

SV Wagenhoff – VfL Rötgesbüttel 1:2 (1:0). Tore: 1:0 Tendler (30.), 1:1, 1:2 Neumann (72., 86.).

FC Schwülper II – SSV Kästorf II 2:1 (2:1). Tore: 1:0 Klenke (5.), 1:1 Bier (7.), 2:1 Kurpeik (40.).

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de