„Unstimmigkeiten“ als Grund für die Trennung

Helmstedt.  Fußball-Kreisliga: Türk Gücü geht nun auf Trainersuche.

Die Wege haben sich getrennt: Nabil Neffati ist nicht mehr Trainer von Kreisliga-Spitzenreiter FC Türk Gücü Helmstedt..

Die Wege haben sich getrennt: Nabil Neffati ist nicht mehr Trainer von Kreisliga-Spitzenreiter FC Türk Gücü Helmstedt..

Foto: Michael Uhmeyer / regios24

Die Wege des FC Türk Gücü Helmstedt und von Trainer Nabil Neffati haben sich überraschend getrennt. Obwohl die Mannen von der Kantstraße ungeschlagen die Tabelle in der Fußball-Kreisliga anführen, wurde im Wochenverlauf die Zusammenarbeit mit dem Coach nach anderthalb Jahren unerwartet...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: