Riesenjubel bei der HG Elm: B-Jugend holt Regionspokal!

Schöningen.  Handball: Beim Turnier in Schöningen bleibt es allerdings bis zur letzten Sekunde spannend.

Das Team des Trainergespanns Stefan Schulze/Felix Degenhardt holte sich mit drei Siegen und einem Remis im letzten Spiel den Turniersieg.

Das Team des Trainergespanns Stefan Schulze/Felix Degenhardt holte sich mit drei Siegen und einem Remis im letzten Spiel den Turniersieg.

Foto: Privat

Der Regionspokal Süd-Ost-Niedersachsen, er blieb in der Gerhard-Müller-Halle in Schöningen. Die B-Jugend-Handballer der HG Elm machten es in dem Turnier allerdings spannend bis zum letzten Spiel. Hier genügte der HG ein Unentschieden zum Pokalsieg.

Bis zum entscheidenden Match waren die Elm-Handballer ohne Niederlage durch das Turnier marschiert. Zunächst hatten die Jungs des Trainergespanns Felix Degenhardt/Stefan Schulze nach anfänglichem Rückstand die HSG Nord Edemissen mit 18:16 bezwungen. In ihrem zweiten Spiel trafen sie auf die JSG Allertal. Bis zur Hälfte der 25-minütigen Spielzeit hielt die JSG mit, musste nach einer Auszeit und drei schnellen Verwarnungen aber abreißen lassen. Die HG Elm behauptete sich so noch mit 19:15.

Der MTV Groß Lafferde erwies sich anschließend als keine hohe Hürde für den HG-Nachwuchs. Die Hausherren siegten deutlich mit 20:10. So musste das letzte Spiel des Tages die Entscheidung bringen – und die Partie gegen die SG Zweidorf/Bortfeld entwickelte sich zu einem hochspannenden Duell.

Es waren noch 42 Sekunden zu spielen, Spielstand: 17:17 bei HG-Ballbesitz. Auszeit. Der Plan: So lange wie möglich in Ballbesitz bleiben. Doch es kam anders: Durch einen Fehlpass gelangte der Gegner nochmal in Ballbesitz. Die SG erspielte sich eine gute Gelegenheit und kam frei vor dem Tor zum Abschluss. HG-Torwart Arno Höcherl parierte diesen Wurf jedoch und sicherte somit das Unentschieden – damit durfte sein Team den Pokalsieg bejubeln.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder