Letzter Test vor Bezirkspokal: SVL siegt 5:1

Lengede.  Die Lengeder spielen den Landesligisten Lammen phasenweise an die Wand.

Yannick Könnecker trug seinen Teil zum deutlichen Heimsieg mit seinem Tor zum zwischenzeitlichen 2:0 bei. 

Yannick Könnecker trug seinen Teil zum deutlichen Heimsieg mit seinem Tor zum zwischenzeitlichen 2:0 bei. 

Foto: Henrik Bode / regio-press

Die Testspielphase des SV Lengede ist nun auch Geschichte. Nach einem überzeugenden letzten Duell gegen den Landesligisten Lamme können die SVL-Fußballer nun das Hauptaugenmerk auf den Bezirkspokal legen.

SV Lengede – Germania Lamme 5:1 (3:1). Tore: 1:0 Behrens (6.); 2:0 Könnecker (17.); 3:0 Folchmann (37.); 3:1 Borucki (40.); 4:1 Folchmann (62.); 5:1 Behrens (73.).

Vom Anpfiff weg kontrollierte der Gastgeber die Begegnung und belohnt sich durch frühes Gegenpressing auch schnell mit den nötigen Treffern gegen robust auftretende Gäste. „Wir hatten sehr gute Ballbesitzphasen und haben teilweise sogar im eigenen Sechzehner den Ball gegen die Gegenspieler sehr gut laufen lassen“, berichtet Lengedes Trainer Kai Olzem höchst erfreut. Seine Mannschaft kassierte allerdings kurz vor der Pause den 3:1-Anschlusstreffer – dieser wurde durch einen weiteren Treffer des befreitaufspielenden Justin Folchmann (62.) wieder egalisiert.

„Im zweiten Abschnitt haben wir dann weiter das Spiel kontrolliert und nichts anbrennen lassen. Eigentlich hätten wir uns mit noch mehr Treffern belohnen müssen, haben aber wieder die Möglichkeiten nicht optimal ausgenutzt“, analysiert ein dennoch zufriedener Olzem. Brian Behrens stellte in der Schlussphase den finalen 5:1-Endstand her, Lengede scheint nach diesem Auftritt bestens gerüstet für den Bezirkspokal.

„Wir haben keine neuen Verletzten dazubekommen und sind daher sehr gut auf die kommenden Pokalspiele vorbereitet“, so der SVL-Coach.

Das Trainerteam und die Spieler werden sich in der kommenden Woche zusammenfinden und die einzelnen Erkenntnisse der Testspielphase durchsprechen – das Positive wird dabei allerdings deutlich überwiegen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder