Zweimal Edelmetall für Ringer-Nachwuchs in Jena

Jena  Islam Djabrailov unterstreicht bei einem internationalen Freistilwettkampf seine Ausnahmestellung.

Die KSV-Ringer (von links): Nawieed Hussaini, Lasse Schuldt, Islam Djabrailov und Bilal Tajik.

Foto: privat

Die KSV-Ringer (von links): Nawieed Hussaini, Lasse Schuldt, Islam Djabrailov und Bilal Tajik. Foto: privat

Zum Jahresabschluss des Turnierkalenders des KSV Siegfried Salzgitter haben kürzlich vier A-Jugendringer am internationalen Freistilwettkampf des KSC Motor Jena teilgenommen. Für 41 Vereine aus vier Nationen war dieser Traditionswettkampf noch einmal eine echte...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.