Drei SCU-Teams kommen weiter

Salzgitter-Bad.   Jugendfußball – Die A- und B-Jugend schlagen im Pokal jeweils den Favoriten.

Den MTV-Angriff durch Linus Hennecke (von links) und Taban Talihu konnte SCU-Abwehrchef Phil Kunze vor dem 1:1-Ausgleich nicht mehr unterbinden.

Den MTV-Angriff durch Linus Hennecke (von links) und Taban Talihu konnte SCU-Abwehrchef Phil Kunze vor dem 1:1-Ausgleich nicht mehr unterbinden.

Foto: Günter Schacht / regio-press

Die drei Juniorenteams des SCU SalzGitter sorgten im Achtelfinale des Bezirkspokals mit dem Weiterkommen für ein Novum. Die A – und B-Junioren warfen jeweils den Landesligisten MTV Wolfenbüttel aus dem Wettbewerb. Die C-Junioren wahrten mit einem 1:0-Erfolg beim Goslarer SC 08 ihre Chance optimal.

A-Junioren: SCU SalzGitter – MTV Wolfenbüttel 7:2 (4:2). Tore: 1:0/6:2 Ahmad Ismail (17., 68.), 1:1 Linus Hennecke (19.), 2:1/4:2/5:2 Jan Jaczak (20., 45., 59.), 3:1 Leon Niebelsiek (23.), 3:2 Hassan Abou-Raya (43.), 7:2 Mert Karasu (76.).

„Der kollektive Auftritt meines Teams machte am Ende den Unterschied aus“, freute sich SCU-Trainer Gustav Pommerehne über den gelungenen Auftritt.

SCU SalzGitter: M. Teuber – Glaub, Da-Silva-Meneres, Ceglarski, Nebelsiek, Yusuf, Adam, Jaczak, Meinhardt, Ismail, Duljevic, Güler, Karasu, Schaarschmidt.

B-Junioren: SCU SalzGitter – MTV Wolfenbüttel 4:3 (2:3). Tore: 0:1 Delbrin Kahlo (6.), 0:2/1:3 Leon Scholz (11., 32.), 1:2/2:3/3:3 Daniel Ledowski (43.), 4:3 Baran Dogan (72.).

Erst nach dem 1:2-Anschluss von Daniel Ledowski krempelte der SCU die Ärmel hoch. Anschließend wurden alle Eins-zu-Eins-Duelle im Mittelfeld gewonnen. „Der Auftritt meiner Truppe war dann stark“, lobte SCU-Trainer Jonas Teuber seine Truppe.

SCU: Baris Kaya – Erlei, Krvavac, Kasischke, Rost, J. Kanaan, Ledowski, Hajdaraj, Uche, Behre, Halimi, C. Teuber, Brandes, Gomzi, Trelewsky, Dogan.

C-Junioren: Goslarer SC 08 – SCU SalzGitter 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Haci Emre Kaya (56.).

Die nötige Geduld brachte das SCU-Team in der Kaiserstadt auf. Mit einer starken Abwehrleistung ließen die Nachwuchskicker nichts zu. Ein erfolgreich abgeschlossener Konter über Hussein Kanaan auf Haci Emre Kaya sorgte für den Einzug ins Viertelfinale.

SCU SalzGitter: Sachteleben – Seppelt, Berkefeld, Özgür, Liehr, Quadt, H. Kanaan, Peinemann, Kaya, Kafelov, Entgelmeier, Borgs, Rittel, Böttcher, Atav, Meyer, Glaub.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder