Viktoria ärgert den Spitzenreiter

Lafferde/Thiede.   Thiede verliert das Regionsoberliga-Spitzenspiel. MSG Nordharz unterliegt deutlich.

Augen zu und durch: MSG-Akteur Sebastian Hermann (in Weiß) findet eine Lücke in Lafferdes Abwehrriegel und schließt ab.

Augen zu und durch: MSG-Akteur Sebastian Hermann (in Weiß) findet eine Lücke in Lafferdes Abwehrriegel und schließt ab.

Foto: Jörg Scheibe

Zwei Niederlagen quittierten die Handball-Regionsoberligisten der Männer in den jüngsten Spielen. Dabei fällt das Fazit von Viktoria Thiede nach dem verlorenen Spitzenspiel deutlich positiver aus als das der MSG Nordharz nach der deutlichen Auswärtsniederlage. FC Viktoria Thiede – SG VfL...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: