SC Gitter wird zum Spielball seiner Gäste

Gitter.  Der Fußball-Landesligist kassiert gegen den abstiegsbedrohten TSV Landolfshausen/Seulingen eine völlig verdiente 0:2-Heimniederlage.

Bei einer ähnlichen Rettungsaktion gegen Nico Roderburg (rechts) kassierte Landolfshausens Torwart Joachim Hagemann die Rote Karte und schied verletzt aus.  

Bei einer ähnlichen Rettungsaktion gegen Nico Roderburg (rechts) kassierte Landolfshausens Torwart Joachim Hagemann die Rote Karte und schied verletzt aus.  

Foto: Klaus Fraedrich / Regio-Press

Das war absolut nichts. Der SC Gitter unterlag in der Fußball-Landesliga dem bis dahin auf einem Abstiegsplatz rangierenden TSV Landolfshausen/Seulingen auf eigenem Platz völlig verdient und muss aufpassen, dass er nicht noch näher an die Abstiegsplätze heranrutscht, weil im Tabellenkeller alle...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: