TSV Üfingen fängt sich im Kellerduell eiskalte Duschen ein

Üfingen.  Der Fußball-Bezirksligist unterliegt zu Hause dem direkten Konkurrenten FG Vienenburg/Wiedelah mit 1:4.

Auch die Hereinnahme von Torjäger Jan Hölemann Rechts) half dem TSV Üfingen in der Offensive nicht.  

Auch die Hereinnahme von Torjäger Jan Hölemann Rechts) half dem TSV Üfingen in der Offensive nicht.  

Foto: Klaus Fraedrich / Regio-Press

Das ist bitter. Statt im Kellerduell der Fußball-Bezirksliga 3 Boden gutzumachen, kassierte der TSV Üfingen eine deutliche Heimniederlage, die den Abstand zum rettenden Ufer vergrößerte. TSV Üfingen – FG Vienenburg/Wiedelah 1:4 (0:2). Tore: 0:1, 0:2 Patrick Luer (18., 35.), 0:3 Daniel Bigalke...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: