SC Gitter mit einem Arbeitssieg

Salzgitter-Bad.  Der Sportclub schlägt den TSV Hillerse zu Hause mit 2:1.

In der SC-Abwehr hatte Tobias Schmidt (links) gegen Eldin Demiri (TSV Hillerse) alle Hände voll zu tun.

In der SC-Abwehr hatte Tobias Schmidt (links) gegen Eldin Demiri (TSV Hillerse) alle Hände voll zu tun.

Foto: Günter Schacht / regio-press

Der SC Gitter kam am Sonntag in der Fußball-Landesliga zu einem mühsamen 2:1-Arbeitssieg im eigenen Stadion. 40 Minuten lang hatte der Sportclub ganz klare Vorteile. Doch im zweiten Spielabschnitt verlor der Gastgeber die Gradlinigkeit und die Sicherheit in der Abwehr zusehends. Der Gast aus...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: