Tränen kullern zum Ausklang

Edemissen.  HSG LiSa verliert zum Saison-Abschluss und verabschiedet Spielerinnen.

Carina Wenzel blieb in ihrm letzten Spiel für die HSG LiSa ein Torerfolg verwehrt.

Carina Wenzel blieb in ihrm letzten Spiel für die HSG LiSa ein Torerfolg verwehrt.

Foto: Dennis Lendeckel / regio-press

Jede Menge Tränen kullerten über die Wangen der Landesliga-Handballerinnen der HSG Liebenburg-Salzgitter nach dem letzten Saisonspiel bei der HSG Nord Edemissen. Schuld war jedoch nicht das Ergebnis von 19:25 (9:12), sondern die Emotionen, denn für gleich fünf Spielerinnen war es zugleich die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: