Salzgitter stellt nur noch einen Oberligisten

Salzgitter.  Nach der Klasseneinteilung auf Landesebene ist noch offen, was aus den Thieder Volleyball-Frauen wird.

Die SG-Volleyballer (von links) Tobias Schneider, Tobias Feustel und Sebastian Mahlke, die in der Relegation gegen den TV Baden II erfolgreich waren, spielen künftig als einziges Team aus Salzgitter in der Oberliga.

Die SG-Volleyballer (von links) Tobias Schneider, Tobias Feustel und Sebastian Mahlke, die in der Relegation gegen den TV Baden II erfolgreich waren, spielen künftig als einziges Team aus Salzgitter in der Oberliga.

Foto: Klaus Fraedrich

Eine Verschiebung der Gewichte innerhalb der wenigen noch an Punktspielen teilnehmenden Volleyballmannschaften aus dem Stadtgebiet Salzgitter gibt es in den Spielklassen auf Landesebene, die Anfang des Monats vom Spielausschuss des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes (NWVV) eingeteilt wurden. Nur...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: