Der TC Bad schlägt zum Abschluss den Spitzenreiter

Salzgitter.  Die Sölter belegen Platz zwei in der Tennis-Verbandsklasse – Der TVG II bleibt in der Bezirksliga.

Philipp Zimmermann vom TC Bad siegte gegen den Braunschweiger THC II sowohl im Einzel als auch im Doppel.

Philipp Zimmermann vom TC Bad siegte gegen den Braunschweiger THC II sowohl im Einzel als auch im Doppel.

Foto: Günter Schacht / Regio-Press

Der TC Bad hat am letzten Spieltag die Vorgaben seines Kapitäns Manuel Wiesner umgesetzt und mit einem Sieg gegen den feststehenden Aufsteiger Braunschweiger THC II die Vizemeisterschaft in der Tennis-Verbandsklasse gefeiert. Der TV Gebhardshagen II sichert sich indes den Klassenerhalt in der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: