Triathleten starten mit fast 350 Kilometern

Salzgitter.  Auch die Freiwillige Feuerwehr aus Salder läuft nun bei der SZ-Aktion „LaufKundschaft“ zu Gunsten der heimischen Gastronomie.

Die Triathlon-Abteilung des SV Glück Auf Gebhardshagen hat sich einiges vorgenommen für die Aktion "LaufKundschaft"

Die Triathlon-Abteilung des SV Glück Auf Gebhardshagen hat sich einiges vorgenommen für die Aktion "LaufKundschaft"

Foto: Verein

Waren es anfangs nur Fußballer, die sich als „LaufKunden“ bereit erklärt haben, für die heimische Gastronomie im November zu joggen, wird die Gruppe der SZ-Aktion inzwischen immer bunter. Die neuesten Laufgruppen sind die Freiwillige Feuerwehr Salder und die Triathlon-Abteilung von Glück Auf Gebhardshagen.

Letztere haben sich eine Menge vorgenommen und starten mit einer eigenen Challenge. „Wir haben sechs Leute aus unserem Team ausgewählt, die nur die Hälfte des Monats laufen. Unser Ziel ist es jedoch, mehr Kilometer zu sammeln als alle anderen Gruppen und die Teamwertung zu gewinnen“, so die Ansage von Michael Machel, der gemeinsam mit Stephan Janecek, Jörg Zimmermann, Daniel Müller, Frank Flamm und Heiko Rathmann dabei ist. Und das Sextett lässt den Worten Taten folgen. Pünktlich um 0 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag absolvierten Teile des Teams mit einem Nachtlauf die ersten Kilometer. Im Laufe des Sonntags kamen insgesamt 243 Kilometer zusammen – im Schnitt 40,5 Kilometer pro Teilnehmer. „Wir sind halt alle ein bisschen bekloppt“, sagt Machel mit einem Augenzwinkern. Am Montag legten die Läufer noch einmal über 100 Kilometer drauf.

Jeder Kilometer zählt

Ebenfalls neu dabei ist die Freiwillige Feuerwehr Salder. Johann Schlecht, Ingo Hirsch, Guido Kusch, Jonas Diepold, Carmen Gräfenhan, Sascha Lau, Kerstin Kusch, Sven Erber und Janina Schirach wollen sich im November sportlich fit halten und dabei Gutes tun. Mit insgesamt 176 bereits im November absolvierten Kilometern steigen die Kameradinnen und Kameraden ein. Und es sollen noch einige dazu kommen. „Wir haben durch Zufall über einen Kameraden von der Aktion erfahren. Viele fanden die Idee super und waren bereit, selbst zu laufen“, so Schriftführerin Janina Schirach.

Bei der Freiwilligen Feuerwehr sei jedes Mitglied angehalten, sich fit zu halten und durch die SZ-Aktion habe man eine zusätzliche Motivation, sich auf die Laufstrecke zu begeben. Dabei reichen die Leistungen bei den Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Salder von 2,1 bis 87,7 Kilometer. „Im Endeffekt ist es egal, wie viel jeder einzelne läuft. Es zählt jeder Kilometer“, fasst Schirach die Grundidee der „LaufKundschaft“ noch einmal treffend zusammen.

Zwischenstand – Top-30:

1. Sven Erber (Freiwillige Feuerwehr Salder)87,7 km

2. Stephan Janecek (Triathlon-SZ) 76,9

3. Heiko Rathmann (Tri-SZ) 60,6

4. Janina Schirach (FFW Salder) 59,2

5. Daniel Müller (Tri-SZ) 58,3

6. Michael Machel (Tri-SZ)57,8

7. Eduard Spissak (MTV Lichtenb.) 50,5

8. Frank Flamm (Tri-SZ) 50,1

9. Jason Zimmermann (Borussia) 48,3

10. Jörg Zimmermann (Tri-SZ) 46,2

11. Daniel Sebulke (TSV Üfingen) 43,9

12. Sascha Broi (Gebhardshagen) 42,0

13. Darvin Klüsener (Gebhardsh.) 39,2

14. Stefanie Wassermann (SCS) 38,3

15. Sylvia Fiedler (SCS, Gast) 36,4

16. Moritz Drabon (TSV Üfingen) 36,2

17. Dorian Klatt (TSV Üfingen) 35,4

18. Niklas Voß (Gebhardshagen) 34,5

19. Felix Eikel (Gebhardshagen) 33,7

20. Zana Mouhamed (Borussia) 30,0

21. Pascal Gebauer (Gebhardsh.) 28,9

22. Timo Schieb (TSV Üfingen) 25,7

23. Moritz Urban (TSV Üfingen) 24,9

24. Jan Backhaus (TSV Üfingen) 24,3

25. Martin Münnich (TSV Üfingen) 24,1

26. Torben Hagedorn (MTV Licht.) 23,7

27. Kristin Weiner (SC Salzgitter) 19,5

28. Lukas Nowak (SC Salzgitter) 19,4

29. Alexander Kolle (TSV Üfingen) 18,6

30. Daniel v. Zepelin (SCS) 18,0

Gesamtlaufleistung: 1399,1 km

Teams:

Triathlon Salzgitter 349,9 km

GA Gebhardshagen 265,5 km

TSV Üfingen 237,1 km

Freiwillige Feuerwehr Salder 176,0 km

Borussia Salzgitter157,9 km

SC Salzgitter Sportfreunde 138,5 km

MTV Lichtenberg 74,2 km

Stand: Montag, 16. November

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder