Reimann will „Korken knallen lassen“

Fußball-Landesliga  Meister SSV Vorsfelde gastiert beim BSC Acosta und feiert Meisterschaft und Aufstieg.

Noch ausgelassener als im gewonnenen Spitzenspiel gegen den SCW Göttingen wollen die Spieler des SSV Vorsfelde um ihren Co-Trainer Marcel Reimann (kleines Bild) am Wochenende feiern.Fotos: regios24/Anja Weber (1) und Archiv (1)

Noch ausgelassener als im gewonnenen Spitzenspiel gegen den SCW Göttingen wollen die Spieler des SSV Vorsfelde um ihren Co-Trainer Marcel Reimann (kleines Bild) am Wochenende feiern.Fotos: regios24/Anja Weber (1) und Archiv (1)

Vorsfelde. Es ist vollbracht: Die Fußballer des SSV Vorsfelde sind Landesliga-Meister – und das drei Spieltage vor Saisonende. Am Mittwochmittag wurde bereits vermeldet, dass Titelkonkurrent TSC Vahdet Braunschweig keine Oberliga-Lizenz erhält. Doch sicher war da der Meistertitel noch nicht. Da...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: